Power-Kupfer CEP DISCUP<sup>®</sup>

CEP DISCUP® – pulvermetallurgischer Werkstoff mit einzigartigen Eigenschaften

Das Power-Kupfer.
CEP DISCUP®
Ein Werkstoff, der scheinbar Unvereinbares vereint:
Leitfähig wie Kupfer. Fest wie Stahl.
Und thermisch stabiler als beide.

CEP DISCUP® ist ein nahezu idealer elektrischer und thermischer Leiter – ähnlich wie Kupfer. Im Gegensatz zu diesem weist es aber bei Raumtemperatur die Festigkeit eines unlegierten Baustahls auf. Erstaunlich auch: Wird CEP DISCUP® bis auf 900 °C erwärmt, baut es seine Festigkeit weit langsamer ab als beide genannte Werkstoffe.

Noch ungewöhnlicher aber ist, dass es nach dem Abkühlen die ursprüngliche Festigkeit wieder annimmt. In der Praxis bedeutet dieses „Festigkeits-Memory“: Sobald die Temperaturbeanspruchung auch nur vorübergehend absinkt, erholt sich der Kupfer-Hochtemperaturwerkstoff. Kein klassischer metallischer Werkstoff vermag dies.

CEP DISCUP® weist noch weitere gute Eigenschaften auf, beispielsweise hohe Verschleißbeständigkeit und Federeigenschaften. Es lässt sich gut warmumformen, hartlöten und zerspanen.

Dies alles macht CEP DISCUP® zum idealen Werkstoff für anspruchsvolle Anwendungen in den verschiedensten Branchen. Anwendungen, bei denen Konstrukteure bislang mit Werkstoffkompromissen leben mussten.

Erstens erlaubt er die kompromisslos einfache Ausführung von Bauteilen und Bauelementen, bei denen die schwierige Eigenschaftspaarung „Leitfähigkeit – thermische Stabilität“ gefragt ist, die sog. LT-Anwendungen. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von thermischen Absorbern für die Elektronenstrahltechnik bis hin zu thermisch und / oder mechanisch hoch beanspruchten elektrischen Leitungen. Von Letzterem könnte u.a. die Elektromobilität profitieren.

Zweitens ermöglicht der Werkstoff die einfache Ausführung tragender Elemente von Konstruktionen, die in der Herstellung hohen Temperaturen ausgesetzt sind.

Drittens können mit CEP DISCUP® Bauteile für Verschleißbeanspruchung, und zwar auch unter hohen Temperaturen, effizient hergestellt werden. Beispielsweise gilt das für hoch beanspruchte Gleitlager. Hier kommen zusätzlich die prinzipiell guten Notlaufeigenschaften pulvermetallurgischer Werkstoffe zum Tragen.

Eigenschaftsprofil CEP DISCUP<sup>®</sup>

Eigenschaftsprofil von CEP DISCUP®

.